Enrico Keil

Foto: Enrico Keil
  • geboren am 24.03.1980, Gardelegen
  • verheiratet, 2 Kinder
  • seit 2004 wohnhaft im Stadtgebiet Haldensleben
  • gelernter Großhandelskaufmann, heute Leitender Angestellter bei einem IT-Unternehmen in Barleben
  • seit 2018 Mitglied in der CDU
  • seit 2018 Beisitzer im Vorstand der CDU Haldensleben
  • seit 2019 Sachkundiger Einwohner im Bauausschuss des Stadtrates der Stadt Haldensleben 
  • 2011 bis 2019 – Elternratsvorsitzender der Kita ‚Max und Moritz‘, Haldensleben
  • 2018 bis 2019 – Stadtelternsprecher für Kita und Horte, Haldensleben
  • seit 2014 – Mitglied der Volkssolidarität Sachsen-Anhalt
  • 2016 bis 2018 – stellv. Vorsitzender des Schulelternrates der Ecole Grundschule in Barleben
  • 2018 bis 2019 – Vorsitzender des Schulfördervereins der Ecole Schulen in Barleben (Ecole e.V.)
  • 2018 bis 2019 – Mitglied des Stiftungsrates der Ecole Schulstiftung in Barleben

Dafür stehe ich:

Auch wenn ich nicht in Haldensleben geboren und aufgewachsen bin, fühle ich mich hier seit fast 15 Jahren mit meiner Familie zu Hause und mit der Stadt verbunden.Meine Kinder wachsen hier in einer Umgebung auf, die ich als geborgen, friedlich und herzlich empfinde. Eingebettet in ein gesamtes Stadtbild, welches es zu beschützen und dennoch weiterzuentwickeln gilt.Hierbei gibt es viele Aufgaben und Herausforderungen in unserer Stadt, die es anzupacken gilt, um sie für die Zukunft zu wappnen, damit es auch ein genauso lebens- und liebenswerter Ort für Familien jeder Generation bleibt. Meine Themenschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen ‚Kinder/Familien/Sport(vereine)‘ und ‚Digitalisierung‘.
Ob im Berufs-, Familienleben oder im Ehrenamt, leitet mich das Motto: „Sage was du tust und tue was du sagst.“